Beispiele Politiker

MIG_2213.jpg

Josel von Rosheim (um 1478-1554)

 

Wahrscheinlich der erste politische Mediator. Dank seines Ratschlags erließ Kaiser Karl V. ein Bleiberecht für die Juden im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation.

MIG_2214.jpg

Gabriel Riesser (1806-1863)

 

Wurde 1848 der erste jüdische Parlamentarier in der Nationalversammlung.

MIG_2215.jpg

Moritz Ellstädter (1827-1905)

 

Präsident des Finanzministeriums in Baden. Engagierte sich für eine soziale Steuerpolitik

Eduard Lasker (1829-1884)

 

Als Mitglied im preußischen Abgeordnetenhaus entlarvte er politische Skandale und kämpfte für die Unabhängigkeit des Parlaments.

MIG_2216.jpg
MIG_2217.jpg

Ludwig Bamberger (1823-1899)

 

Journalist, Abgeordneter, Revolutionär und Finanzpolitiker unter Bismarck. Außerdem: Mitgründer der Reichsbank,  Vater der Münzreform und der deutschen Mark.

Ferdinand Lassalle (1825-1864)

 

Präsident des „Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins“ und Mitbegründer der deutschen Sozialdemokratie. Kämpfte für das allgemeine Wahlrecht, starb bei einem unfairen Duell.

MIG_2218.jpg
MIG_2219.jpg
MIG_2221.jpg
MIG_2220.jpg

Walther Rathenau (1867-1922)

 

Leitende Position im   Kriegswirtschaftsministerium. Nach dem Krieg erhielt er den prekären Auftrag, die Reparationsverhandlungen des Versailler Vertrags zu führen. Wurde von rechtsradikalen Offizieren ermordet.

Kurt Eisner (1867-1919)

 

Bayerischer Ministerpräsident 1919.

Wurde von einem rechtsradikalen Attentäter erschossen.

Ernst Toller (1893 – 1993)

 

Soldat, Schriftsteller und zeitweise Vorsitzender Bayerischen USPD.